Newsletter - Club E-Fahrzeuge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Newsletter

Newsletter

Newsletter

Der Newsletter des CE bringt regelmäßig Neuigkeiten:

Termine

Vorbehaltlich ev. Absagen durch die Corona-Pandemie:

9.11. Vierte E-Mobility Power System Integration Symposium, Ljubljana
11.-13.11. eMove 360° Asia, Seoul
11.13.11. IEEV China, Peking
20.11. Seminar Batterien der nächsten Generation, Frauenhofer, Bremen
8.-9.12. EDPC – Konferenz und Messe für die Produktion elektrischer Antriebe, Ludwigsburg
20.-22.1.2021 EV Japan, Tokio
22.-24.1. E-Bike-Days, Dresden
5.-7.2. Automesse, Ried im Innkreis
17.-21.3. eMobility World, Friedrichshafen
18.-22.3. Tiroler Autosalon, Innsbruck




News

Vereinsnews – Aufgrund der jüngsten Verschärfungen der Corona-Regeln in Österreich fällt heuer die Weihnachtsfeier des Vereins aus. Wir wünschen trotzdem allen ein Frohes Fest und kommt gesund im Neuen Jahr an.

Firmen – Der neue Tesla Roadster wird auf dem Nürburgring getestet und die Produktion sowie Auslieferung erreicht Rekordzahlen; das Modell 3 bekommt ein Facelift. In Peking wird der Honda SUV e-Concept gezeigt und autobild.de testet das Fahrzeug.. Auf auto-motor-und-sport.de wird der Buick Electroa Crossover Concept präsentiert. Dongfeng startet mit dem Voyah i-Land im Europa-Design. Kyocere Moeye entwirft ein Konzept für einen autonomen Wagen. Die Kleinwagen-Stromer Mini Cooper und Opel Corsa treten zum Vergleich an. DLR Safe Light Regional Vehicle präsentiert einen Wasserstoff-Winzling für Pendler der Zukunft. Der Nissan Re-Leaf präsentiert sich als mobiler Stromlieferant im Ernstfall. Der chinesischer Autokonzern SAIC will bis 2025 100 verschiedene E-Autos produzieren. Das französische Startup Hopium Machina startet Wasserstoff-Angriff auf Tesla. Der VW ID.4 stellt sich dem Tesla Model Y zum Vergleich. Volvo plant mit dem XC20 ein E-SUV unterhalb des XC40. Mercedes plant ein E-Auto mit 1.200 km Reichweite und die Oberklasse wird als Erlkönig gesichtet. Opel vermeldet, dass jeder dritte Corsa elektrisch fährt. Nach Audis Q6 E-Tron wird auch der Q5 elektrisch. Im Dauertest schlägt sich der Nissean Leaf auf autobild.de. Renault liebäugelt mit der Elektrifizierung des Megane-SUV. Audi überrascht mit seinen E-Autoplänen. Die finnische Valmet Automotive fokussiert sich auf E-Mobilität. Toyotas Mirai fährt mit Wasserstoff ab Dezember 2020 auf den Straßen. Der Mercedes EQC 4x4 outet sich als Offroad-Hero. Fisker will bis zu 50.000 E-Autos in Graz und Hoce bauen. Als günstigstes E-Auto will der Dacia Spring Electric auf den Markt. Der iPhone-Produzent Foxconn will Technik für E-Autos zuliefern. Karma will 2021 mit einer Limousine auf den Markt. Der Lotus Evija-Hypercar fährt mit 2.000 PS. Die chinesische Automarke Nio will 2021 auch in Europa fahren. Peugeot stellt den BB1 als Smart der Löwenmarke vor. Hummer prahlt mit Monster-Drehmoment für den GMC EV. Im Crashtest setzt der Yaris neue Kleinwagen-Maßstäbe. Der Fiat500 will mit einer dritten Tür punkten. VWs ID.1 und ID.2 werden mit sicherer Billig-Batterie ausgestattet, der ID.5 wird ein SUV-Coupe. BMW wechselt mit dem iX3 sein E-Motorenkonzept. Kia richtet sich mit neuem Logo und weiteren E-Autos neu aus.

Regionen – In Österreich werden die Zulassungszahlen für E-Pkws mit einem Plus von 21,1 Prozent zum Vormonat veröffentlicht. Delhi befreit E-Autos von der Straßenmaut. Europas größter Ladepark wird in Hilden, Deutschland, eröffnet. In München fährt bereits eine zweite Buslinie elektrisch. Die Illwerke VKW freuen sich über 100 neue E-Autos, 10,7 Prozent der Neuzulassungen, auf Vorarlbergs Straßen. In der Steiermark wird ein vollelektrischer Müllpress-Lkw getestet.

Oldtimer – Der Automobilhersteller RBW EV Classic Cars aus Midlands präsentiert Klassiker mit E-Antrieb. Der Mercedes Benz 307E hatte eine Reichweite von 65 km.

Akkus/Laden – Die amerikanische Manganese Inc. recycelt 92 Prozent von Lithium-Ionen-Akkus. Toyota kooperiert mit Panasonic zur Lieferung von Akkus für 500.000 E-Autos pro Jahr und holt sich Hitachi und JR East für einen Brennstoffzellenzug ins Boot. Krone.at testet das Lastmanagement von Wallboxen. Die Presse befasst sich mit den Kosten fürs Stromtanken. SVOLT liefert kobaltfreie Akkus. Elon Musk kauft deutschen Batterie-Zulieferer ATW. Neues Kühlmittel soll Laden beschleunigen. ABB stellt die V2G-Ladestation als Stromspeicher fürs Netz vor. Bollinger patentierte Akku für den B1. In Linz wird erstmals ein Taxi-Schnelllader entdeckt. Markus Kreisel von Kreisel Electric lobt seine Firma: „Wir haben eine Batterie-Innovation entwickelt". Schrack4home will bis Ende 2020 insgesamt 1.000 Ladepunkt in Wien errichtet haben. SK Innovation will mit seinem Super-Akku dem Ioniq5 800 km Reichweite ermöglichen.

Nutzfahrzeuge – Für lautlose Einsätze wird der erste E-Panzer in Deutschland gebaut. Überraschende Wende bei Klage gegen Tesla: Das Nikola-Design war eingekauft. Ikea und Hertz vermieten mit dem Maxus EV80 nun auch E-Transporter in Deutschland. Elektrisch kann man sich mit dem Binz Tesla Bestattungswagen zur letzten Ruhe fahren lassen. Volta Trucks generiert erste Kunden für seinen E-Lkw. Österreichs Polizei präsentiert mit einem E-Auto das Einsatzfahrzeug der Zukunft. Die britische Post nimmt einen E-Van in Betrieb. Arrival präsentiert ein erstes Update für den E-Transporter. Toyota und Hino wollen Nutzfahrzeuge mit Brennstoffzelle produzieren. Elektrische Abfall-Lkws sind immer mehr im Kommen, ortet oekonews.at. Amazon kauft 100.000 Rivian-Transporter. Die Rosenbauer Group  präsentiert das erste vollelektrisch angetriebenen Feuerwehrfahrzeug. Der Rigitrac SKE 50 ist laut Hersteller der erste E-Traktor mit effizienter Energierückgewinnung am Markt. Der Solaris Urbino 15 LE Electric feiert Premiere. Ritter Sport startet Praxistest mit E-Lkw. In Hamburg startet der Betrieb mit Deutschlands schnellsten selbstfahrenden Bus. Ein elektrisches Tunnelrettungsfahrzeug von Ziegler Group wird vorgestellt. Daimler Trucks kooperiert mit Waymo bei autonom fahrenden Lkws in den USA. Die VW Tochter Traton kooperiert mit Hino und entwickelt E-Lkw.

Zweirad – Fette E-Bikes im Stil der 80er werden schon ab 1.270 Euro angeboten. Auf netzwelt.de wird eine E-Bike ohne Speichen vorgestellt. Jeep stellt neue E-Bikes vor. Autobild.de checkt 5 E-Scooter. Der französische Hersteller Voxan will mit Max Biaggi als Fahrer 12 Geschwindigkeitsrekorde für E-Motorräder brechen. Der Autohersteller bringt den E-Roller Seat Mo eScooter 125 auf den Markt.

Sonstiges – Formel 1-Fahrer Louis Hamilton fährt privat einen E-Mercedes. Di Grassi und Rast fahren erste gemeinsame Saison in der Formel E für Audi. Mercedes behält in der Formel E seinen Fahrer, lackiert aber den Wagen neu. Piech-Sohn holt Ex-VW-Chef Matthias Müller zu E-Auto-Startup Piech Automotive AG. Azubis bei Mercedes bauen Schnittmodell des EQC mit den elektrischen Innereien. Österreichs Umweltministerin Leonore Gewessler befindet, dass die E-Mobilitätsoffensive der Regierung Wirkung zeigt. Das Ecomotive-Team der TU Eindhoven forscht mit dem Luca als erstem Recycling-Auto. Die i-Mobility Rallye wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Der ÖAMTC gibt Tipps für längere Fahrten mit dem E-Auto. Auto-motor-und-sport.de veröffentlicht eine Übersicht auf die aktuellen Lieferzeiten für E-Autos: Mini und Skoda lassen ein Jahr auf sich warten. Eine neue Rennserie „SuperCharge" mit Mini-SUVs verspricht „Renngaudi". Oekonews.at rechnet bereits 2024 mit Preisparität zwischen E- und Fossilauto. E-Zulassungen steigen in Österreich um 98 Prozent.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü